Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. September 2012 3 05 /09 /September /2012 21:21

Die noch in Deutschland gelagerten US-Atomwaffen werden offenbar vorerst nicht abgezogen. Berlin habe sich einverstanden erklärt, dass die Atomwaffen im Land blieben und sogar mit Milliarden-Aufwand modernisiert würden, berichtete die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf Militärexperten. Die Bundeswehr will dafür zunächst etwa 250 Millionen Euro ausgeben.

Die Bundesregierung macht aus Gründen der militärischen Geheimhaltung keine Angaben dazu, wo in Deutschland noch Atomwaffen stationiert sind. Nach Informationen von Friedensforschern und Atomwaffengegnern sollen im deutschen Fliegerhorst Büchel in der Eifel aber 10 bis 20 US-Atombomben stationiert sein.

Mit den Beschlüssen des Nato-Gipfels von Chicago im Mai haben sich Westerwelles Ankündigungen als "Luftnummer" erwiesen, kritisierte der Außenpolitiker Gernot Erler. Der Abzug der Waffen sei "in weite Ferne gerückt".

Jan van Aken kritisierte, dass die veralteten Atomwaffen nach einem Kabinettsbeschluss offenbar sogar durch hochmoderne Bomben mit neuen Fähigkeiten ersetzt werden sollten.

Im Auswärtigen Amt wurde hingegen darauf verwiesen, dass sich die Nato in dem auf ihrem Gipfel in Chicago im Mai verabschiedeten Dokument auch zum Ziel der Abrüstung bekenne. Unter anderem heißt es darin, dass Staaten ohne Atomwaffen nicht Ziel von Atomangriffen werden sollen und dass längerfristig ein "möglichst niedriges" Streitkräfteniveau angestrebt werden soll. Zudem beschlossen die Verbündeten, dass der Ausschuss zu Abrüstung und Abrüstungskontrolle künftig als ständige Einrichtung bestehen soll.

Quelle: http://www.fessenheimstop.org/pages/posts/in-deutschland-lagern-wohl-noch-us-amerikanische-atomwaffen-199.php

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen