Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. Dezember 2013 3 04 /12 /Dezember /2013 12:34

http://www.erlassjahr.de/cms/upload/2013/Eurodad_-_new_debt_vulnerabilites/New_debt_vulnerabilities_thumb.pngDie Studie „The new debt vulnerabilities“ von unserem europäi­schen Dachnetzwerk EURODAD schaut sich die Schuldensituation im sechsten Jahr der Finanzkrise an.

Das Ergebnis: Die Schuldenkrise ist alles andere als vorbei. Dafür sprechen zehn Gründe, die im Report ausführlicher erläutert wer­den:

1.  Ökonomische Ungleichgewichte zwischen Staaten führen weiterhin zu einer steigenden Auslandsverschuldung

2.  Der internationale Kapitalverkehr wird kaum kontrolliert

3.  Die Privatverschuldung nimmt zu

4.  An einigen Orten ist die Staatsverschuldung so hoch wie noch nie

5.  An anderen Orten ist die Staatsverschuldung so riskant wie noch nie

6.  Eventualverbindlichkeiten sind eine tickende Zeitbombe, die jeder Zeit explodieren kann

7.  Steuerhinterziehung und –umgehung sowie Kürzungen der Entwicklungshilfe untergraben öffentliche Einnahmen

8.  Die Definition von Tragfähigkeitsgrenzen unterliegt politi­scher Manipulation

9.  Standards für verantwortliche Kreditvergabe werden kaum eingehalten

10. Ein effektives Staateninsolvenzverfahren existiert nicht

 

Quelle: <http://www.erlassjahr.de/eurodad-new-debt-vulnerabilities.html>

erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung e.V.
Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf
www.erlassjahr.de

 

aktuell:  Petition für den Erlass der philippinischen Auslandsschulden

Taifun

Nach der Zerstörung durch den Taifun Haiyan fordert die britische Jubilee Debt Campaign gemeinsam mit der Freedom from Debt Coalitition und Jubilee South - Asia Pacific Movement on Debt and Development einen Erlass der philippinischen Schulden.

Während die Hilfsmaßnahmen nach der Katastrophe andauern, zahlen die Philippinen jeden Tag 22 Millionen US-Dollar Schuldendienst.

Die Petition ruft zu einer umfassender Überprüfung der Auslandsschulden des Landes auf, die dazu führen soll, dass illegitime und untragbare Schulden gestrichen werden. Unterzeichnet die Petition hier. bzw http://jubileedebt.org.uk/actions/philippines-life-before-debt

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Finanzkonflikt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen