Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. September 2013 5 20 /09 /September /2013 15:24

http://www.unicef.de/typo3temp/pics/0d49a86e6f.jpg

So lautet das diesjährige Motto von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk zum Weltkindertag am 20. September. Damit möchten die Kinderrechtsorganisationen das Recht der Kinder auf gleiche Chancen im Bildungssystem in den Mittelpunkt stellen.

Viele Schülerinnen und Schüler fühlen sich heute in der Schule unter Leistungsdruck. Oft sind die Lernziele nur mit Hilfe der Eltern oder mit bezahltem Nachhilfeunterricht zu erreichen. Kinder aus bildungsfernen oder sozial schlechter gestellten Haushalten werden durch diese Entwicklung zunehmend benachteiligt.

Im Kindergartenalter mangelt es vielfach an frühkindlicher Förderung. In der Schule ist es dann schwierig, Defizite aufzuholen. Lehrer haben kaum genügend Zeit, Schüler mit Lernschwierigkeiten ausreichend zu unterstützen.

Außerschulische Bildungsangebote können dies nicht ausgleichen, weil die Mittel für Kinder- und Jugendarbeit massiv gekürzt wurden.

 

Was genau unternimmt Fairtrade eigentlich für Kinder??

 TransFair: Kinder profitieren vom Fairen Handel in vielfacher Hinsicht. Fairtrade verbietet ausbeuterische Kinderarbeit, also Arbeit, die gefährlich ist, die Schulbildung oder seelische und körperliche Gesundheit der Kinder beeinträchtigt sowie Zwangsarbeit.

In seinen Standards für Kleinbauern ist verankert, dass alle erforderlichen Kinderschutzmaßnahmen angewendet werden, damit ausbeuterische Kinderarbeit identifiziert, beseitigt und zukünftig verhindert werden kann.

Außerdem fordern die Standards eine Zusammenarbeit mit führenden internationalen Entwicklungsorganisationen, die auf Projekte zum Schutz der Kinder vor ausbeuterischer Kinderarbeit vor Ort spezialisiert sind.

Leider kann niemand ausschließen, dass Kinderarbeit zur Herstellung eines Produkts verwendet wird. Fairtrade garantiert jedoch, dass immer dann, wenn es Verstöße gegen die Regeln zur Verhinderung von ausbeuterische Kinderarbeit entdeckt, sofort Maßnahmen zum Schutz der betroffenen Kinder ergriffen werden, die betroffenen Farmen nicht ins Fairtrade-System gelangen und die Gemeinden vor Ort Unterstützung zur Bewältigung des Problems erhalten.

Fairtrades Strategie, Kleinbauern durch die Zahlungen von existenzsichernden Preisen und einer zusätzlichen Prämie Wege aus der Armut zu eröffnen, schützt und fördert insbesondere Kinder.

Die Erfolge des Fairen Handels zeigen, dass Maßnahmen zur Stärkung von Produzentenfamilien durch gerechtere Entlohnung dazu beitragen können, Kinderarbeit verzichtbar zu machen und die Lebensverhältnisse gesamter Familien langfristig über schulische Ausbildung für Kinder, medizinische Grundversorgung und stabilere Einkünfte verbessert.

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Statement zu Kinderarbeit auf unserer Internetseite.
 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Menschenrechte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen