Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Dezember 2012 7 16 /12 /Dezember /2012 13:22

François Hollande macht sein Wahlkampfversprechen wahr: Die letzten französischen Kampftruppen sind aus Kabul abgereist, am Dienstag sollen sie in Paris ankommen. Zwei Jahre vor dem geplanten Ende des Einsatzes der internationalen Schutztruppe Isaf in Afghanistan haben die Soldaten bereits das Land verlassen.

Insgesamt starben in Afghanistan 88 französische Soldaten, zehn davon in diesem Jahr. Weitere Todesopfer sind trotz des Abzugs der Kampftruppen nicht ausgeschlossen. Ungefähr 1.500 französische Militärangehörige verbleiben zunächst in Afghanistan, die meisten von ihnen in Kabul. Dabei handelt es sich vor allem um medizinisches Personal, Ausbilder für die afghanischen Sicherheitskräfte sowie um Wacheinheiten zu deren Schutz. Ihre Zahl soll bis zum kommenden Sommer auf 500 Einsatzkräfte reduziert werden.

Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hatte angekündigt, dass der Abzug der Kampftruppen Einsparungen im kommenden Jahr von über 90 Millionen Euro ermögliche.

Seit Beginn des Einsatzes im Jahr 2001 hat Frankreich nach Angaben des Ministers 65.000 Soldaten nach Afghanistan geschickt. Das Land war mit zwischenzeitlich bis zu 4.000 Soldaten nach den USA, Großbritannien, Deutschland und Italien der fünftgrößte Truppensteller für die Isaf.

Quelle: http://www.dradio.de/nachrichten/201212151600/5

- http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.frankreich-letzte-franzoesische-kampftruppen-verlassen-afghanistan.d2bd237a-26ef-45ad-bc28-61b75023d27c.html

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Afghanistan
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen