Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. Oktober 2013 2 08 /10 /Oktober /2013 14:53

Das von Attac initiierte Bankwechselbündnis wächst weiter: Neben den Globalisierungskritikern und vielen weiteren Organisationen ruft nun auch der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kundinnen und Kunden von Großbanken dazu auf, die Bank zu wechseln.

"Der BUND propagiert seit Jahren nachhaltigen Konsum. Doch wer umweltgerecht konsumieren will, muss sicher gehen, dass auch sein Erspartes keinen Schaden anrichtet. Denn was geschieht mit dem Geld, das man einspart, wenn man weniger kauft? Bringt man es zur Bank, besteht das Risiko, dass damit mehr Schaden angerichtet wird, als man vorher vermieden hat.

Einige große Banken investieren massiv in die Atomindustrie oder stellen Milliardenkredite für neue Kohlekraftwerke zur Verfügung", sagte Joachim Spangenberg aus dem Wissenschaftlichen Beirat des BUND.

"Die gute Nachricht ist: Wir haben die Wahl. Jede und jeder kann selbst entscheiden, wem sie oder er das Geld anvertrauen will."

Das Bankwechselbündnis, dem neben dem BUND und Attac zahlreiche Jugendorganisationen wie die Katholische Landjugend, die Grüne Jugend und die BUNDjugend sowie die Nichtregierungsorganisationen Urgewald, INKOTA, FIAN und das ökumenische Südwind-Institut angehören, bereitet derzeit wieder eine bundesweite Bankwechselwoche vor:

Vom 28. bis 31. Oktober sind in zahlreichen Städten Aktionen vor Banken geplant.

Jutta Sundermann vom bundesweiten Koordinierungskreis von Attac: "Es gibt viele Gründe, schädlichen Banken den Rücken zuzukehren. Mit kreativen Aktionen wollen wir Lust machen auf den Bankwechsel. Und wir zeigen, dass es politische Entscheidungen sind, die skandalöse Bankaktivitäten wie die Hungerwetten ermöglichen oder stoppen können."

Das Bündnis hat die Atom- und Kohle-Geschäfte der Banken unter die Lupe genommen sowie untersucht, welche Finanzinstitute mit Nahrungsmittelpreiswetten den Hunger verschärfen, die Rüstungsindustrie finanzieren oder Landgrabbing betreiben.

Als Konsequenz daraus empfiehlt das Bündnis mehrere ethische Banken, die transparent und konsequent sozial und ökologisch verträglich handeln.

Weitere Informationen:  www.bankwechsel-jetzt.de

- Steuerhinterziehung: Banken im Visier

- Banken umgehen Transparenzpflicht

- Staatsgeheimnis Bankenrettung

- Deutsche sind so reich wie nie

- Deutsche Banken unterstützen die Herstellung von Atomwaffen

- Investment in Streumunition und Anti-Personenminen gesetzlich

verbieten

- Spekulanten in die Schranken! Mit Essen spielt man nicht

- Ausverkauf von Gemeineigentum in den südeuropäischen Ländern

- Schattenfinanzindex 2011: Deutschland vorne dabei

- Streumunition - Auch profitabel für Deutsche Bank

- MACHT GELD SINN – DER GELDKONGRESS

- Die Leuchtturmfunktion des norwegischen Finanz- Ethikrates


Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen