Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. Mai 2012 6 05 /05 /Mai /2012 00:00

Jedes Jahr findet am zweiten Samstag im Mai der World Fair Trade Day, kurz WFTD, statt. An diesem Tag werden weltweit Aktionen gestartet, die auf den Fairen Handel aufmerksam machen.

Anlässlich des World Fair Trade Day´s hat Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, folgenden Gruß an die Fairtrade-Bewegung gerichtet:

"Ich möchte der Fairhandelsbewegung anlässlich des World Fair Trade Days gratulieren. Dieser Tag wird an diesem Samstag, den 12. Mai 2012 überall auf der Welt gefeiert. Es ist ein Festival an Veranstaltungen, welches den fairen Handel als einen greifbaren Beitrag zur Bekämpfung der Armut hervorhebt.

Es erfüllt mich mit Stolz, dass eine immer höhere Anzahl von europäischen Staatsbürgern an einer nachhaltigen Entwicklung durch Nachfrage von Fairhandelsprodukten beitragen. Daten weisen darauf hin, dass der Wert an Fairhandelsprodukten in der europäischen Union zum ersten Mal die Drei-Milliarden-Euro-Marke überschritten hat und dies ist hauptsächlich den engagierten Freiwilligen zu danken, welche das Rückgrat der Fairhandelsbewegung in Europa bilden.

Das Europäische Parlament hat wiederholt und mit überwältigender Mehrheit eine Unterstützungspolitik des fairen Handels gefordert, im Besonderen dank des unermüdlichen Einsatzes der parteiübergreifenden Fairhandels-Arbeitsgruppe des Europäischen Parlaments. Zusätzlich tragen die Parlamentsmitglieder und Bediensteten mit jeder Tasse zum fairen Handel bei, da das Parlament Fairhandelskaffee – und Tee in all seinen Besprechungen anbietet.

Fairer Handel macht einen Unterschied! Es beweist, dass Konsumenten, Freiwillige, NGO´s, öffentliche Behörden und der private Sektor zusammen daran arbeiten können, um eine nachhaltige Entwicklung durch Handel voranzutreiben. Es hilft die Sklaverei und Kinderarbeit zu bekämpfen, es garantiert Frauen gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit, sogar in Ländern, wo Frauen generell keine finanzielle Vergütung für ihre Arbeit erhalten. Es ermöglicht Kleinbauern im Süden nachhaltige Anbaumethoden einzuführen und somit die Qualität ihrer Produkte zu steigern. Mehr als alles andere, beweist der faire Handel, dass Menschen nicht nach Almosen streben, sondern nach ordentlichen Arbeitsstandards und einem fairen Preis für ihre Arbeit.

Als Präsident des Europäischen Parlaments möchte ich diese Gelegenheit ergreifen, um den weltweiten und europäischen Fairhandelsorganisationen und vor allem den Fairhandelsproduzenten im Süden und den vielen Freiwilligen in der Fairhandelsbewegung für ihre wichtige Arbeit und den Kampf für einen gerechteren Handel zu danken.

Vielen Dank, ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen `World Fair Trade Day 2012´!"

Quelle: <http://www.fairtrade-deutschland.de/top/news/detailseite-news/?no_cache=1&tx_ttnews[pointer]=1&tx_ttnews[tt_news]=1114&tx_ttnews[backPid]=36&cHash=6edac3a44bcdee799acb2be5c53ec9ae>

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Blue Economy
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen