Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Oktober 2013 2 15 /10 /Oktober /2013 15:24

Die Wurzel der aktuellen Banken- und Staatsschuldenkrise liegt im Geldsystem. Die finanziellen Gründe der Krise haben eine gemeinsame monetäre Ursache: die sog. multiple Giralgeldschöpfung durch die Banken. Sie dient heute vor allem der Aufhebelung von Geldanlagen und fördert damit Spekulationsblasen ebenso wie Inflation und die Überschuldung vieler Beteiligter, nicht zuletzt die des Staates und der Banken selbst. Finanz- und Realwirtschaft können nur funktionieren auf der Grundlage einer stabilen und gerechten Geldordnung.

Die Monetative e.V. veranstaltet eine Tagung in Berlin zum Thema "Wie rechtmäßig ist unser Geldsystem". Wir werden auf dieser Tagung die Rolle der Justiz bei der Auslegung von Rechtsnormen untersuchen, die die Bankengeldschöpfung eigentlich untersagen (z.B. § 3 Abs. 3 Kreditwesengesetz).

Außerdem untersuchen wir einzelne juristisch relevante Aspekte wie die Wettbewerbsordnung und das Verbot der Staatsfinanzierung durch die Notenbank. Schließlich wird ein Entwurf für eine neue Währungsverfassung diskutiert, der in vielen bereichen Rechtssicherheit schaffen könnte.  

Tagung am 9. November von 14 bis 21 Uhr 30 in Berlin. 

  • Begrüßung durch den Vorstand von Monetative e.V. 14 - 14 Uhr 15
  • Hans Scharpf, Rechtsanwalt, LL.M., Frankfurt/Main: Welche Rolle spielt die Justiz bei der Aufrechterhaltung der Geldschöpfung der Geschäftsbanken?   14:15 - 15:15
  • Dr. Erhard Gloetzl, Linz/Österreich: Ungerechtfertigter Vorteil von Banken im Wettbewerb mit Nichtbanken. 15:15 - 16:15
  • Kaffeepause 16:15 - 16:45
  • Dr.Timm Gudehus, Hamburg: Vom Geldchaos zur Geldordnung: Vorstellung eines Entwurfs für eine europäische Währungsverfassung. 16:45 - 17:45
  • Dr. Christopher Mensching, Rechtsanwalt, Hamburg: Das Verbot der Staatsfinanzierung durch die Notenbank - Dogma oder Notwendigkeit? 17:45 - 18:45
  • Persönliche Gespräche und Imbiss im Haus: 18-20 Uhr
  • Podiumsdiskussion: ab 20 Uhr: "Der Weg zum rechtmäßigen und gerechten Geldsystem - Strategien zur Umsetzung von Reformen": 20:00 - 21:30. Teilnehmer: Hans Scharpf / Dr. Erhard Gloetzl / Dr. Timm Gudehus / Dr. Christopher Mensching. Moderation: Vorstand Monetative e.V. 

Weitere Details (auch zum Weiterversenden) in unserem Flyer

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Finanzkonflikt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen