Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. März 2013 4 21 /03 /März /2013 20:05

Gegen das geplante Atommüll-Lager in Lothringen!
 

I. Der "Débat Public 2013" ist das letzte öffentliche Anhörungsverfahren vom (Endlager-) Projekt CIGEO bevor es in die Genehmigungsphase geht.

Der Termin wurde hinausgezögert und dann sogar noch gesplittet:

Erste Phase: vom 15.Mai bis 31.Juli mit Sitzungen in 8 bzw. 9 Orten: Bure, Ligny, Commercy, Bar le Duc, Saudron, Joinville, Chaumont,,Saint Dizier et Nancy als zusätzlicher Ort der Grossregion. Die genauen Daten liegen noch nicht vor.

Zweite Phase: vom 01.Sept. bis 15.Okt. in 5 verschiedenen Orten landesweit, die mit dem Thema"Atommüll" zu tun haben: Paris, Cherbourg, Cadarache, Dunkerque (?), Graveline (?) Die genauen Daten liegen noch nicht vor.

Mehrere Gruppen, dazu auch BURE ZONE LIBRE (BZL), haben zum Boykott des Débat public aufgerufen und wollen durch vielfältige Aktionen an den verschiedenen Orten zu den entsprechenden Daten aktiv boykottieren.

Dazu gibt es bisher verschiedene Ideen und Vorschläge:

Die "Info-Tour", die quer durch Frankreich von Gruppen aus der Normandie und der Bretagne organisiert wird, wird einen Halt in Bure in der ersten Juniwoche machen.

Anlässlich der ersten Sitzung des Debat public könnte man eine deutsch-französische Aktion mit Leuten aus Trier, Saarland, Wendland, Metz und Nancy organisieren. Diese Eröffnungssitzung wird der zweiten Maihälfte in Bure stattfinden, und könnte somit ein schwungvoller Auftakt unserer Kampagne werden. Das genaue Datum wird erst Anfang April bekannt gemacht.

Eine Gruppe um Xavier, einem der Musikanten der "Stop-Bure- Brothers", hat im Dez. 2012 eine Info-Tour "Le Hâlage du Debat" per Fahrrad entlang des Marne-Saône-Kanals organisiert und wollen dies anlässlich des Debat public wiederholen mit folgenden Daten:

Abfahrt am 30. Juni in Saint Dizier, in mehreren Etappen. Ankunft in Bure am 8. Juli.

Da der Kanal auch bis Deutschland geht, kam die Idee auf, dass man auch von deutscher Seite eine Tour entlang des Kanals organisieren könnte um sich dann zum gleichen Zeitpunkt in Bure zu treffen, so eine Art "Sternmarsch" mit internationaler Symbolik für einen der möglichen Transportwege des Atommülls.

Es gab auch die Idee, mehrere Termine zusammenzulegen und daraus ein größeres Camp werden zu lassen, aber dies würde die Schaffung einer Vorbereitungsgruppe notwendig machen. Wir von BZL können dies organisatorisch nicht alleine durchziehen , da wir schon durch die kleineren Aktionen, sowie die Vorbereitung auf das Festival usw. genügend ausgelastet sind.

 

II. Am 6. und 7. April: Trainingswochenende in Bure zum Thema "Gewaltfreie Aktion und ziviler Ungehorsam".

 

III. Festival in Bure/Bonnet an einem verlängertem Wochenende: Fr/Sa/So, 30./31. August + 1.Sept. 2013

Für die Vorbereitung und den Abbau danach ist jede Hilfe willkommen.

 

IV. Das ganze Jahr hindurch werden Arbeitswochen organisiert, zu denen wir immer wieder freiwillige Mithelfer suchen.

Vorschläge und Gedanken zu unserem Aktionsprogramm nehmen wir gerne entgegen, nach dem Motto: "Celui qui dit, qui fait" Auf deutsch: " Der was vorschlägt, macht’s auch". Also wer sich motiviert fühlt, bitte Kontakt aufnehmen !

http://burezoneblog.over-blog.com/

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Entrüster - in Energiepolitik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Paziwief - Friedensflink
  • Paziwief - Friedensflink
  • : Was wir wollen: Positiven Frieden vorwärts bringen und paziwiefe Kultur schaffen. "Give peace a chance" - "Si vis pacem, para pacem" - "ekzisti paco via ŝanco"
  • Kontakt

Startseite / home / Forumhinweis

paziwief hier oder im Banner oben  anklicken, dann kommt ihr zurück   home - zur Startseite dieses blogs
Selbstverständlich könnt ihr hier im blog auch Kommentare hinzufügen (siehe unter jedem Beitrag/Content rechts unten) Wenn ihr bei uns aktiv werden wollt dürft ihr im anhängenden FORUM  nach Herzenslust posten und diskutieren. 

Suchen